Luziabrief

 

Autorenlesung


Am Freitag, den 26.Februar 2010 kam die Autorin Andrea Hundsdorfer in die Schule. Die Hobbyautorin erklärte den Kindern ihre Liebe für das Schreiben damit, dass sich über einen längeren Zeitraum sehr viele Ideen in ihrem Kopf entwickelt haben, die endlich einmal zu Papier gebracht werden wollten. Sie besuchte jeweils für eine Schulstunde die einzelnen Klassen und las dort einige Kapitel aus ihren Büchern vor. In der 1.Klasse stellte sie ihr Bilderbuch „Die Reise des kleinen Regentropfens“ vor. In der 2.Klasse las sie aus ihrem Buch „Neele und das Geheimnis des alten Puzzles“. In der 3.Klasse stellte sie ihr Werk „Majik“ vor, das von einem Jungen in der Steinzeit erzählt. In der 4.Klasse trug sie Auszüge aus ihrem fantastischen Roman „Yanapaii“ vor. Ihre Bücher bot sie zudem mit einer persönlichen Widmung zum Verkauf an.